roverano-reise

05.-08.09.2019 (mit la spezia, cinque terre, ligurien)



 

Der Wallfahrtsort, der ganz versteckt im Hinterland der ligurischen Küste liegt erzählt eine faszinierende Geschichte: Zwei Hirtenkindern ist dort eine wunderschöne Frau in einem blauen Kleid erschienen. Sie sagte zu einer der beiden Hirtinnen, sie solle den Pfarrer von L’Ago holen. Das Mädchen das bis dahin stumm war konnte auf einmal sprechen und holte den Pfarrer. Zusammen mit einigen Gläubigen kam er an den Ort der Erscheinung und hoffte dort ebenfalls die Jungfrau Maria zu sehen. Doch stattdessen hing in einem Baum ein Marienbild. Der Pfarrer ließ das Gemälde nach L’Ago bringen, jedoch war es am nächsten Tag verschwunden. Man fand es wieder in Roverano. Anfangs wurde keine kleine Kapelle errichtet, und später die Kirche: am 13. Juni 1875 wurde das Bild über dem Hochaltar der heutigen Kirche angebracht. Das eigentümliche Merkmal des Heiligtums von Roverano besteht in dem Wunder, das sich seit der Zeit der Erscheinung wiederholt: in der Blüte der Olivenbäume am Vorabend der Geburt Mariä. Das außergewöhnliche Phänomen tritt jedes Jahr am 7. September nach der Vesper zu Ehren der Heiligen Jungfrau auf und wird durch einige Dokumente des achtzehnten Jahrhunderts belegt, die sich im Notariatsarchiv von Sarzana befinden. Für viele weitere Gebetserhörungen zeugen die zahlreichen Votivtafeln in der Kirche. 

 

Die Gemeinde hält in Roverano eine ganze Festwoche, und feiert den Geburtstag der Muttergottes. 

 

Erleben Sie ein botanisches Wunder in S. Maria dell‘ Roverano!

 


reiseprogramm:

1. Tag

Anreise mit dem Bus, im Laufe des Nachmittags werden wir in unserem Hotel in 

DELLA BAIA ***, in Le Grazie di Portovenere ankommen. Sparziergang zum Strand und zur Felsenkirche San Pietro Portovenere. Genießen Sie den Ausblick über den Hafen und die Küste von La Spezia. 

 

2. Tag

Fahrt mit dem Zug nach Riomaggiore im Nationalpartk Cinque Terre. Die 5 kleinen Ortschaften an der Küste waren über Jahrhunderte zur zu Fuß oder per Schiff erreichbar. Von Riomaggiore gehen wir den bekannten Wanderweg Vio dell` amore nach Manarola und genießen von hier die malerische Aussicht. Die bunten Häuser an der Küste sind ein wahrer Augenschmauß. Mit dem Schiff geht es zurück nach Le Grazie. 

 

3. Tag

Vormittags Möglichkeit zur Besichtigung von La Spezia, besuchen Sie z. B. den Wochenmarkt oder sehen Sie sich am Hafen um. Am frühen Nachmittag fahren wir mit dem Bus zum Santuario dell‘ Roverano. Der Nachmittag wird dort mit fröhlicher Volksfrömmigkeit gefeiert. Sie können teilnehmen an der Kinder- und Müttersegnung, und an der feierlichen Vesper. Anschließend erfolgt eine eucharistische Prozession durch die Olivebäume. Vor der Abendmesse sehen Sie dann selbst die Blüten der Olivenbäume! Ein Botanisches Phänomen.

 

4. Tag

Nach dem Frühstück werden wir die Heimreise antreten!

 


inklusivleistungen:

  • Busfahrt ab Weltenburg (Hinfahrt als Nachtfahrt - weitere Zustiege geplant)
  • Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück 
  • Halbpension
  • Reisebegleitung
  • Führungen

 


EZ-Zuschlag: 95 €


Reiseveranstalter:

 

FE Reisetouristik GmbH

Fürstenäcker 4

93333 Neustadt