Nachrichten-Archiv Papst


14.04.2022

Erste Generalaudienz seit Beginn der Pandemie wieder auf dem Petersplatz 

Ab kommenden Mittwoch  finden die Generalaudienzen mit Papst Franziskus wieder auf dem Petersplatz statt. Zur Osterwoche werden viele Pilger dazu erwartet.

 

03.04.2022

Abschlussmesse mit Papst Franziskus in Malta/Gozo

Papst Franziskus hat vom 02.-03. April die Mittelmeerinseln Malta und Gozo besucht. Bei der Generalaudienz am darauffolgenden Mittwoch blickte  der Papst auf die Reise zurück:

 

Liebe Brüder und Schwestern, meine jüngste Apostolische Reise führte mich auf die Insel Malta. Das Evangelium gelangte schon sehr früh dorthin, weil sich der Apostel Paulus nach erlittenem Schiffbruch auf diese Insel retten konnte. Die Apostelgeschichte berichtet, dass die Malteser ihn und die anderen Hilfesuchenden „mit ungewöhnlicher Menschenfreundlichkeit“ aufnahmen (28,2). Diese Worte wählte ich zum Motto meiner Reise, denn sie weisen uns den Weg zu einem besseren Umgang mit dem Phänomen der Migration und darüber hinaus zu einer menschlicheren und lebenswerteren Welt. Heute wird zwar oft von „Geopolitik“ gesprochen, doch meist geht es dabei leider nur um die Behauptung und Ausweitung des jeweils eigenen wirtschaftlichen, ideologischen und militärischen Einflussbereichs. Hören wir uns immer wieder neu die bewegenden Zeugnisse der vielen Flüchtlinge und Migranten an, sehen wir in allen Menschen unsere Brüder und Schwestern und erkennen wir jeden einzelnen in seiner Würde an. Dazu verpflichtet uns das Evangelium, das die Malteser nicht nur früh empfangen, sondern durch viele Missionare in der ganzen Welt weiterverkündet haben. Ich danke allen, die diese Reise vorbereitet und zu ihrem Gelingen beigetragen haben – auch durch ihr Gebet. Wir säen, der Herr aber lässt die Saat aufgehen. In seiner unendlichen Güte schenke er dem maltesischen Volk reiche Früchte des Friedens!

 

02.03.2022

Papst Franziskus: „wir erflehen den Frieden"

Bei der Buß-Prozession am Aschermittwoch wurde intensiv für den Frieden gebetet und gefastet.

 

02.03.2022

Papst Franziskus für Plädoyer der Langsamkeit

In der wöchentlichen Generalaudienz ging Papst Franziskus auf die alten Menschen im Alten Testament ein. Dabei gab es einen langsameren Rhythmus, der den Menschen Sinnräume im Leben besser ermöglichte. 

 

16.02.2022

Papst Franziskus ruft zum Frieden im Ukraine-Konflikt auf

Beim sonntäglichen Mittagsgebet, dem Angelus, richtete Papst Franziskus einen Friedensappell an Russland und die Ukraine

 

16.02.2022

Generalaudienz mit Papst Franziskus

bei der Generalaudienz sprach der Papst über den Heiligen Josef. 

Dabei beendete die Katechesenreihe über den Heiligen Josef mit den Worten: Josef war der wichtigste Beschützer Jesu und Marias.

 

27.01.2021

Papst Franziskus ruft Dialog bezüglich der Ukraine-Krise auf

Dabei lädt Papst Franziskus alle Gläubigen ein, für den Frieden in der Region zu beten. Viele Menschen sorgen sich bezüglich der Gefahr eines drohenden Krieges zwischen Russland und der Ukraine.

 

27.01.2021

Papst Franziskus über den Holocaust

Für den Papst ist es wichtig, sich immer wieder an den Holocaust zu erinnern, somit diese Grausamkeit sich nie wieder wiederholt.

 

26.01.2021

Papst Franziskus spricht an die Eltern

Dabei ermutigt er die Eltern, ihre Kinder immer liebevoll zu begleiten und sie nicht verurteilen. Papst Franziskus empfiehlt den Heiligen Josef zu studieren, und ihr als Vorbild zu sehen.