Audienz beim Papst

Erleben Sie eine Audienz bei Papst Franziskus

WICHTIGE HINWEISE ZUR AUDIENZ

 

  • Die Karten für die Audienz sind immer kostenlos.
  • Die Generalaudienzen sind mittwochs und beginnen um 10.00 Uhr.
  • Die Karten können bis 2 Tage vor der Audienz bestellt werden.

Im Jahr sind es über 1,2 Millionen Pilger, die an einer Audienz bei Papst Franziskus teilnehmen.

 

Fast jeden Mittwoch findet um 10:00 Uhr eine Audienz bei Papst Franziskus auf dem Petersplatz vor dem Petersdom statt. 

Frühlingsaktion: Bei Buchung von "ROM SPEZIAL" bis zum 30.04.2017 ist der Eintritt in die Sixtinische Kapelle gratis!

Formular: kostenlose Audienzkarten bestellen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hotelbringdienst

Lieferservice (Dienstag) Ihrer Audienzkarten in Ihr Hotel in Rom

(Bitte geben Sie den Hotelnamen und Adresse mit an - Danke!)

27,00 €
In den Warenkorb
  • verfügbar

Aktuelle Audienz bei Papst Franziskus

Bei der Audienz am 15.03.2017 empfing Papst Franziskus zahlreiche Pilger. Dabei ging er bei der Audienz auf folgende Inhalte ein:

 

Liebe Brüder und Schwestern,

die Gottes- und Nächstenliebe ist die höchste Berufung des Christen. Damit verbunden ist auch die Freude der christlichen Hoffnung. Der heilige Paulus warnt uns davor, dass sich in die Nächstenliebe Heuchelei einschleichen kann: persönliche Interessen, die Suche nach eigener Erfüllung, der Wunsch, sich selbst darzustellen und zu zeigen, wie gut und tüchtig wir sind, als wäre die Nächstenliebe unser menschliches Werk. Diese ist hingegen vielmehr ein Geschenk der Gnade Gottes und Frucht der Begegnung mit dem gütigen und barmherzigen Antlitz Jesu. Wir sind sündige Menschen, was sich auf unser Liebestun auswirkt. Von uns aus sind wir kaum fähig, wirklich zu lieben. Christus hat uns aber von der Sünde befreit und den Weg des Heils eröffnet. Wenn wir unser Herz von ihm heilen und erneuern lassen, können wir nach dem Gebot der Liebe leben und zu einem Werkzeug der göttlichen Liebe werden, so dass Gott in uns und durch uns wirkt. Die Erfahrung des göttlichen Erbarmens befähigt uns, die anderen so zu lieben, wie Gott sie liebt, und ihr Wohl zu wollen. Dies ist die Botschaft der Hoffnung, die Paulus uns bringt. So ermutigt er uns, die Hoffnung in uns neu zu entfachen und uns in der Hoffnung zu freuen. Denn selbst in unseren Unzulänglichkeiten und unserem Scheitern hört Gottes Liebe nie auf. ...

Stimmen zur Audienz

 

Wir hatten bei der Audienz einen großartigen Vormittag auf dem Petersplatz. Dieser Papst ist teilweise so ungewöhnlich, manchmal sogar witzig wie an diesem Morgen sein “Mützentausch” mit einem jungen Besucher. Danke nochmals für diese unermüdliche Organisation Eurerseits. Jederzeit wieder!

 

 

 

Ich möchte mich recht herzlich für die sehr hilfreichen Informationen und die Vorbestellung der Karten bei Ihnen bedanken. Es war unser erster Rom-Besuch, so dass wir uns vorab schon ein wenig entspannen konnten, da wir ja die Karten nur noch abzuholen brauchten. ... Noch einmal recht vielen Dank für Ihre hilfreichen Tipps und alles Liebe.

 

 

 

FÜR NEUVERHEIRATE (AUDIENZ FÜR BRAUTLEUTE)

 

Brautpaare (bis ca. drei Monate nach der Hochzeit) erhalten bei der Audienz mit dem Papst besondere Plätze. Diese sind im vordersten Bereich, unmittelbar in der Nähe zum Papst. Das Brautpaar sollte zur Audienz mit dem Papst die Hochzeitskleider tragen und eine Kopie der Hochzeitsurkunde vorweisen.

 

Bitte geben Sie im Textfeld der Anmeldung zur Audienz noch folgende Informationen mit: 

  • der Vor- und Zuname der Ehegatten
  • das Hochzeitsdatum
  • der Name des Priesters, der die Trauung vorgenommen hat
  • Gemeinde, Ort und Bistum der Trauung

 

 

HINWEISE ZUR AUDIENZ

 

Folgende Punkte sollen bei der Audienz beachtet werden:

  • Korrekte Bekleidung (bedeckte Schultern und Knie ...)
  • Keine Metallgegenstände (vor allem Taschenmesser)
  • keine Glasflaschen

 

Persönliche religiöse Gegenstände werden am Ende der Audienz vom Papst gesegnet

 

 

ABLAUF DER AUDIENZ

  

Bei der Audienz spricht Papst Franziskus über ein ausgewähltes Thema, das in mehrere Sprachen übersetzt wird. Zum Schluss der Audienz wird gemeinsam das Vater unser gebetet, im Anschluss spendet der Heilige Vater den apostolischen Segen.

 

 

Statistik (Quelle: Radio Vatikan)

Lageplan der Audienz