Audienz beim Papst

Erleben Sie eine Audienz bei Papst Franziskus

 

 

WICHTIGE HINWEISE ZUR AUDIENZ

 

  • Die Karten für die Audienz sind immer kostenlos.
  • Die Generalaudienzen sind mittwochs und beginnen um 10.00 Uhr.
  • Die Karten können bis 10 Tage vor der Audienz bestellt werden.

Im Jahr sind es über 1,2 Millionen Pilger, die an einer Audienz bei Papst Franziskus teilnehmen.

 

Fast jeden Mittwoch findet um 10:00 Uhr eine Audienz bei Papst Franziskus auf dem Petersplatz vor dem Petersdom statt. 


Formular: kostenlose Audienzkarten bestellen


Unser Tipp für einen faszinierenden audienztag

nach der Audienz:

Bustour durch die vatikanischen Gärten

 

Die Bustour startet um 13 Uhr. Blicken Sie hinter die Mauern des Vatikans. Genießen Sie den wunderbaren Blick auf den Petersdom und erleben Sie die vatikanischen Gärten. Ihr Weg führt auch in die Nähe des Wohnhauses von Papst Benedikt, der in den vatikanischen Gärten lebt. Im Anschluß können Sie mit dem Ticket noch die vatikanische Museen und die Sixtinische Kapelle besichtigen. Mit dem Ticket haben Sie auch den bevorzugten Einlaß (skip the line)

 

ab 39 € pro Person

zum Shop >>


zum einmaligem Ausklang:

Abendspaziergang durch das barocke Rom (Trevi...)

 

Die Führung beginnt um 19 Uhr an einem ausgewählten Treffpunkt. Genießen Sie diesen romantischen 3-stündigen Spaziergang durch das historische Rom, mit seinen wunderschönen Plätzen und barocken Brunnen. Sie sehen die spanische Treppe mit ihrem einmaligen Flair, den Trevibrunnen und den Piazza Navona. Ein wunderschöner Ausklang eines ereignisreichen Tages!

 

42 € pro Person

zum Shop >>

 

 


Aktuelle Audienz bei Papst Franziskus

Bei der Audienz am 26.09.2018 empfing Papst Franziskus zahlreiche Pilger. Dabei ging er bei der Audienz auf folgende Inhalte ein:

 

Liebe Brüder und Schwestern, während meiner Apostolischen Reise in die baltischen Staaten in den vergangenen Tagen habe ich den Menschen in diesen Ländern, die nach dem Fall der totalitären Regime nun in Freiheit leben können, die Freude des Evangeliums und die Revolution der Barmherzigkeit verkündet. Die Freiheit ohne die Liebe, die von Gott kommt, genügt nicht, um dem Leben Sinn und Fülle zu geben. In Zeiten der Prüfungen stärkt uns das Evangelium, in Zeiten der Freiheit ist es Licht für den täglichen Weg der Menschen und das Salz, das vor der Mittelmäßigkeit und dem Egoismus bewahrt. Zusammen mit Maria, die sich immer als Mutter ihrer Kinder erweist, haben die Völker Litauens, Lettlands und Estlands ihr Ja zu Christus als unserer Hoffnung erneuert. So werden ihre Herzen erweckt, auch in einer säkularisierten Welt die Sprache der Liebe zu sprechen und neues Leben aufkeimen zu lassen.

 

 

 


Stimmen zur Audienz

 

Wir hatten bei der Audienz einen großartigen Vormittag auf dem Petersplatz. Dieser Papst ist teilweise so ungewöhnlich, manchmal sogar witzig wie an diesem Morgen sein “Mützentausch” mit einem jungen Besucher. Danke nochmals für diese unermüdliche Organisation Eurerseits. Jederzeit wieder!

 

 

 

Ich möchte mich recht herzlich für die sehr hilfreichen Informationen und die Vorbestellung der Karten bei Ihnen bedanken. Es war unser erster Rom-Besuch, so dass wir uns vorab schon ein wenig entspannen konnten, da wir ja die Karten nur noch abzuholen brauchten. ... Noch einmal recht vielen Dank für Ihre hilfreichen Tipps und alles Liebe.

 

 

 


FÜR NEUVERHEIRATE (AUDIENZ FÜR BRAUTLEUTE)

 

Brautpaare (bis ca. drei Monate nach der Hochzeit) erhalten bei der Audienz mit dem Papst besondere Plätze. Diese sind im vordersten Bereich, unmittelbar in der Nähe zum Papst. Das Brautpaar sollte zur Audienz mit dem Papst die Hochzeitskleider tragen und eine Kopie der Hochzeitsurkunde vorweisen.

 

Bitte geben Sie im Textfeld der Anmeldung zur Audienz noch folgende Informationen mit: 

  • der Vor- und Zuname der Ehegatten
  • das Hochzeitsdatum
  • der Name des Priesters, der die Trauung vorgenommen hat
  • Gemeinde, Ort und Bistum der Trauung

 

 

HINWEISE ZUR AUDIENZ

 

Folgende Punkte sollen bei der Audienz beachtet werden:

  • Korrekte Bekleidung (bedeckte Schultern und Knie ...)
  • Keine Metallgegenstände (vor allem Taschenmesser)
  • keine Glasflaschen

 

Persönliche religiöse Gegenstände werden am Ende der Audienz vom Papst gesegnet

 

 

ABLAUF DER AUDIENZ

  

Bei der Audienz spricht Papst Franziskus über ein ausgewähltes Thema, das in mehrere Sprachen übersetzt wird. Zum Schluss der Audienz wird gemeinsam das Vater unser gebetet, im Anschluss spendet der Heilige Vater den apostolischen Segen.


Statistik (Quelle: Radio Vatikan)


Lageplan der Audienz