Audienz beim Papst

Erleben Sie eine Audienz bei Papst Franziskus

 

 

WICHTIGE HINWEISE ZUR AUDIENZ

 

  • Die Karten für die Audienz sind immer kostenlos.
  • Die Generalaudienzen sind mittwochs und beginnen um 10.00 Uhr.
  • Die Karten können bis 2 Tage vor der Audienz bestellt werden.

Im Jahr sind es über 1,2 Millionen Pilger, die an einer Audienz bei Papst Franziskus teilnehmen.

 

Fast jeden Mittwoch findet um 10:00 Uhr eine Audienz bei Papst Franziskus auf dem Petersplatz vor dem Petersdom statt. 


Formular: kostenlose Audienzkarten bestellen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Zustelldienst

Lieferservice (Dienstag Abend) Ihrer Audienzkarten in Ihr Hotel in Rom

(Bitte geben Sie den Hotelnamen und Adresse mit an - Danke!)

27,00 €

  • verfügbar

Aktuelle Audienz bei Papst Franziskus

Bei der Audienz am 17.05.2017 empfing Papst Franziskus zahlreiche Pilger. Dabei ging er bei der Audienz auf folgende Inhalte ein:

 

Liebe Brüder und Schwestern, nach dem Johannesevangelium hat Maria von Magdala als erste den auferstandenen Herrn Jesus gesehen. Sie wurde sozusagen zur Apostolin der neuen und größten Hoffnung, der Auferstehung. Ihr Besuch beim Grab am Ostermorgen war ein Abbild der Treue vieler Frauen, die in Erinnerung an einen lieben Verstorbenen die Friedhöfe aufsuchen. Das leere Grab ließ sie zunächst nüchtern darauf schließen, dass der Leichnam weggenommen wurde, und sie berichtete es den Aposteln. Maria ging dann nochmals zum Grab, doppelt schwer bedrückt wegen des Todes Jesu und dem unerklärlichen Verschwinden seines Leichnams. Und da überrascht sie Gott auf unerwartete Weise. Als Jesus sie mit Namen anspricht, erkennt sie den Herrn, der lebt. Diese erste Erscheinung des Auferstandenen geschieht ganz persönlich. Sie zeigt uns den Gott, der uns Menschen kennt, sich unserer annimmt und sich um unser Leben kümmert. Jeder Mensch ist eine Geschichte der Liebe, die Gott auf Erden schreibt. Wie bei Maria von Magdala ist das Leben jedes Christen in diese überströmende Freude hineingenommen: Wir haben einen Gott an unserer Seite, der uns beim Namen nennt und aufrichtet, der durch seine Auferstehung uns und die Welt verwandelt.


Stimmen zur Audienz

 

Wir hatten bei der Audienz einen großartigen Vormittag auf dem Petersplatz. Dieser Papst ist teilweise so ungewöhnlich, manchmal sogar witzig wie an diesem Morgen sein “Mützentausch” mit einem jungen Besucher. Danke nochmals für diese unermüdliche Organisation Eurerseits. Jederzeit wieder!

 

 

 

Ich möchte mich recht herzlich für die sehr hilfreichen Informationen und die Vorbestellung der Karten bei Ihnen bedanken. Es war unser erster Rom-Besuch, so dass wir uns vorab schon ein wenig entspannen konnten, da wir ja die Karten nur noch abzuholen brauchten. ... Noch einmal recht vielen Dank für Ihre hilfreichen Tipps und alles Liebe.

 

 

 


FÜR NEUVERHEIRATE (AUDIENZ FÜR BRAUTLEUTE)

 

Brautpaare (bis ca. drei Monate nach der Hochzeit) erhalten bei der Audienz mit dem Papst besondere Plätze. Diese sind im vordersten Bereich, unmittelbar in der Nähe zum Papst. Das Brautpaar sollte zur Audienz mit dem Papst die Hochzeitskleider tragen und eine Kopie der Hochzeitsurkunde vorweisen.

 

Bitte geben Sie im Textfeld der Anmeldung zur Audienz noch folgende Informationen mit: 

  • der Vor- und Zuname der Ehegatten
  • das Hochzeitsdatum
  • der Name des Priesters, der die Trauung vorgenommen hat
  • Gemeinde, Ort und Bistum der Trauung

 

 

HINWEISE ZUR AUDIENZ

 

Folgende Punkte sollen bei der Audienz beachtet werden:

  • Korrekte Bekleidung (bedeckte Schultern und Knie ...)
  • Keine Metallgegenstände (vor allem Taschenmesser)
  • keine Glasflaschen

 

Persönliche religiöse Gegenstände werden am Ende der Audienz vom Papst gesegnet

 

 

ABLAUF DER AUDIENZ

  

Bei der Audienz spricht Papst Franziskus über ein ausgewähltes Thema, das in mehrere Sprachen übersetzt wird. Zum Schluss der Audienz wird gemeinsam das Vater unser gebetet, im Anschluss spendet der Heilige Vater den apostolischen Segen.


Statistik (Quelle: Radio Vatikan)


Lageplan der Audienz